Wovor darf man Angst haben?

Was bedeutet es „berechtigte Angst“ zu haben? Um das herauszufinden, muss vor allem das Wort „berechtigt“ betrachtet werden. Der Duden definiert das Wort so: „berechtigt – Adjektiv – zu Recht bestehend, begründet“. Eine berechtigte Angst muss also auf Gründen beruhen. Damit ist also klar definiert, dass das Wort berechtigt keinerlei Wertung mit sich bringt, sprich, dass jede Begründung, egal […]

Bleiberecht für alle Afghaninnen und Afghanen! – Für eine offene Gesellschaft!

Aufruf zur landesweiten Demonstration am 10. Juni 2017 – 12:00 Uhr – vom Hauptbahnhof zum Landeshaus Kiel, und zur Mahnwache am 6. Juni anlässlich der konstituierenden Sitzung des neuen Landtages, 9:30 – 11:00 Uhr, vorm Landeshaus – Düsternbrooker Weg 70 – Kiel Am 13. Mai 2017 endete der schleswig-holsteinische Abschiebestopp nach Afghanistan. Auch vor dem Hintergrund der […]

Refugees Welcome - kein Mensch ist illegal

Demoaufruf – Keine Abschiebungen nach Afghanistan!

Am 14. Mai endet der schleswig-holsteinische Abschiebestopp nach Afghanistan. Daher ist jetzt erst Recht der Zeitpunkt gekommen, an dem wir als Gesellschaft anfangen müssen, ein klares Zeichen gegen Abschiebungen, und insbesondere gegen Abschiebungen nach Afghanistan, zu setzen.   Zusammenstehen gegen Abschiebungen Freitag, 12.05.2017, 17:00 Uhr Hauptbahnhof Kiel   Am 14.02.2017 wurde der Abschiebestopp für Geflüchtete […]

Brauchen wir überhaupt noch Feminismus?!

JA! Man mag meinen, wir leben doch schon längst im Zeitalter der Gleichberechtigung – immerhin sind Frauen und Männer vor dem Gesetzt gleich, Mädchen haben dieselben Bildungschancen und schneiden im Schnitt in der Schule sogar besser ab als die Jungs, wir sehen immer mehr Frauen in Führungspositionen und auch in den Männerberufen setzten sie sich […]

Jugendwahlkampf: Symbolische Mauer macht in Neumünster auf EU-Grenzpolitik aufmerksam

Am 29. April hat die neu gegründete Basisgruppe Neumünster der linksjugend [‘solid] ihre erste öffentliche Aktion durchgeführt: Auf dem Großflecken, wenige Meter vom Wahlkampfstand der AfD entfernt, machte die selbstgebaute solid-Grenzmauer aus Kartons Passant*innen auf die unmenschliche EU-Grenzpolitik aufmerksam. Die Genoss*innen verteilten Flyer zum Thema und erhielten einigen Zuspruch, es gab aber auch aufgeregte Diskussionen. […]

Kontrolletti, keine Hektik

ÖPNV – Kontrolletti, keine Hektik!

Immer wieder versuchen Verkehrsbetriebe die Menschen dazu anzuhalten, überteuerte Ticketpreise für die Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zu zahlen. Dazu fahren sie entweder hippe Kampagnen, die die Identifizierung mit dem Unternehmen steigern soll. Man soll das Gefühl kriegen, dass man für diese coole Truppe gerne zahlt. (Umso schlechter fühlen sich Menschen, die die horrenden Preise […]

Solidarität mit den Besetzer*innen und Andrej Holm

Im Rahmen unserer Möglichkeiten haben wir heute eine kleine Soli-Aktion an der Christian-Albrechts-Universität Kiel durchgeführt um uns solidarisch mit den Besetzer*innen des WSI der HU Berlin zu zeigen und ihren Einsatz für Andrej Holm zu unterstützen. Solidarische Grüße an die Besetzer*innen des ISW in Berlin und Andrej Holm! #holmbleibt #iswbesetzt Die Linksjugend [’solid] Schleswig-Holstein und […]

Anschlag mit Menschlichkeit begegnen

Nach dem grauenvollen Anschlag in Berlin kriechen die Rechten wieder aus ihren Löchern hervor und hetzen aufs Übelste gegen alle, die hier bei uns Schutz suchen. Wir stellen uns entschieden gegen diesen dumpfen Versuch der Polarisierung, denn nach einem solchen Unglück müssen wir umso stärker Solidarität zeigen mit allen Opfern des Terrors. Viele vergessen, dass […]

Logo HDP

Solidarität mit den verhafteten Genoss*innen der HDP!

Seit dem Putschversuch herrscht in der Türkei der Ausnahmezustand, dieser wird von der Erdoganregierung gnadenlos genutzt um Medien und Zeitungen mundtot zu machen, nun trifft es auch immer mehr Politiker. In den letzten Stunden wurden nun die Abgeordneten der linken Oppositionspartei HDP verhaftet, unter ihnen auch die Vorsitzenden der Partei Selahattin Demirtas und Figen Yüksekda. […]

Solidarität nach dem Angriff auf den Bürgermeister von Oersdorf!

Rassistische Täter empfinden sich als Vollstrecker einer schweigenden Mehrheit. Sie wähnen sich der Unterstützung der Bevölkerung und fühlen sich durch allgegenwärtige Hetze, offenen Rassismus und tägliche Übergriffe bestätigt. Wir hoffen, dass Joachim Krebschull bald wieder auf den Beinen ist und sich nicht durch die Gewalt einschüchtern lässt. Wir stehen solidarisch an der Seite von all […]