Willkommen auf unserer neuen Internetseite

Du fragst dich grade „Ist das schon Alles?“ „Nein! Noch lange nicht!“, antworten wir! Nachdem unserer bisheriger Webauftritt unheilbar veraltet und technisch von Vorgestern war haben wir uns dazu entschlossen, uns nicht mehr an der Restauration der alten Seite zu versuchen, sondern mal ganz von vorn zu beginnen. Klingt easy ist aber eine ganze Menge […]

Was wollen wir retten: Klima oder Kapitalismus?

Wann? 31. Mai, 19:00 – 21:00 Uhr Wo? Regionalbüro Nord, Sophienblatt 19, 24103 Kiel Der Landessprecher der Partei DIE LINKE Lorenz Gösta Beutin, MdB und klima- und energiepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, im Gespräch mit Tadzio Müller. Tadzio ist Referent der RLS für Klimagerechtigkeit und Energiedemokratie und war vorher jahrelang in der […]

Offener Brief an die Ratsfraktionen von SPD, CDU, FDP und SSW

Die Finanzierung einer Werbekampagne aus dem öffentlichen Haushalt und die Einmischung durch die Ratsversammlung in den Bürger*innenentscheid ist undemokratisch Mit Entsetzen haben wir festgestellt, dass Sie am 15.03.2018 die Mehrheitsverhältnisse in der Ratsversammlung dazu genutzt haben, diesen Stellung zu dem Bürger*innenbegehren initiiert durch das Bündnis „Wir machen Stadt“ beziehen zu lassen. In einer solchen Situation […]

Kein Parkplatz für Nationalismus – Kein Bock auf Frei.Wild

Wir haben keinen Bock auf Frei.Wild in Kiel! Darum bieten wir durch unsere Aktion „Kein (Park)-Platz für Nationalismus“ Frei.Wild Fans die einmalige Gelegenheit, bei der langen Parkplatzsuche in der Kieler Innenstadt mal so richtig genau hinzuhören und festzustellen, warum die Songtexte von Frei.Wild völkisch und nationalistisch sind und warum es eine beschissene Idee sein könnte […]

Landesmitgliederversammlung 10. & 11.02.2018 in Rendsburg

Liebe Genoss*innen, Freund*innen und Intressenten*innen, hiermit laden wir euch zur zweitägigen Landesmitgliederversammlung vom Samstag, den 10.02.2018 bis Sonntag den 11.02.2018 in der Volkshochschule, Paradeplatz 11, Rendsburg ein. Aus aktuellem Anlass werden wir mit einer Demo gegen die Privatisierung des Rendsburger Altenpflegeheims „Neue Heimat“ starten, über die am folgenden Tag ein Bürgerentscheid stattfinden wird. Wir treffen […]

Linkjsugend[’solid] auf dem Landesparteitag DIE LINKE Schleswig-Holstein

Am 18.11.2017 fand der Landesparteitag der Partei DIE LINKE Schleswig-Holstein in Itzehoe statt. Auf diesem wurde unter anderem ein neuer Landesvorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt und im Leitantrag kritisch über die Ergebnisse der vergangenen Bundestagswahl sowie die kommende Kommunalwahl im nächsten Jahr diskutiert. Für uns als parteinahestehender Jugendverband linksjugend [’solid] Schleswig-Holstein verlief der […]

Auf nach Hannover gegen den AfD Bundesparteitag!

Nur weil wir die AfD nicht mehr auf der Straße sehen sind sie leider nicht weg – sie sitzen in Land- und Bundestag und sind dort schwer für uns greifbar. Genauso haben sich ihre politischen Inhalte und Forderungen nicht verändert, nur weil sie (zum Glück) nicht mehr versuchen irgendwo ihre hetzerischen Plakate aufzuhängen. Um unseren […]

Solidarität mit Kerem Schamberger

Solidarität mit Kerem Schamberger und allen anderen, die wegen des Zeigens von Symbolen kurdischer Organisationen Repression erfahren! Anfang des Jahres war Kerem Schamberger bei uns zu Gast und Referent bei einer Veranstaltung der Linksjugend[´solid], dielinke.SDS und der marxistischen Linken und berichtete über die Situation in der Türkei seit dem Putschversuch. In diesem Zuge berichtete der […]

Solidarität kennt keine Obergrenze

Auch in unserem Verband und der Partei DIE LINKE. Werden Stimmen laut, die statt vom bedingungslosen Grundrecht auf Asyl von Obergrenzen, Aufnahmestopp und konsequenter Abschiebung sprechen. Wenn man das Asylrecht zum Gastrecht degradiert, wenn man von der Unterbringung in Flüchtlingslagern in Krisenregionen als bessere und billigere Alternative zur Integration in eine nicht von Krieg zerrüttete […]

Frieden ist nicht die Abwesenheit von Krieg

Auf Bundesebene finden sich in Verband und Partei vermehrt Stimmen, welche unsere rote Haltelinie – ein konsequentes Nein zu Auslandseinsätzen – verwässern wollen. Wir sind davon überzeugt, dass im Kapitalismus militärische Auslandseinsätze niemals getrennt von Profitinteressen stattfinden und sich die Ursachen für Kriege und Terror nur in einer solidarischen Welt ohne Waffenexporte, Ausbeutung ganzer Kontinente […]