Bleiberecht für alle Afghaninnen und Afghanen! – Für eine offene Gesellschaft!

Aufruf zur landesweiten Demonstration am 10. Juni 2017 – 12:00 Uhr – vom Hauptbahnhof zum Landeshaus Kiel, und zur Mahnwache am 6. Juni anlässlich der konstituierenden Sitzung des neuen Landtages, 9:30 – 11:00 Uhr, vorm Landeshaus – Düsternbrooker Weg 70 – Kiel Am 13. Mai 2017 endete der schleswig-holsteinische Abschiebestopp nach Afghanistan. Auch vor dem Hintergrund der […]

Refugees Welcome - kein Mensch ist illegal

Demoaufruf – Keine Abschiebungen nach Afghanistan!

Am 14. Mai endet der schleswig-holsteinische Abschiebestopp nach Afghanistan. Daher ist jetzt erst Recht der Zeitpunkt gekommen, an dem wir als Gesellschaft anfangen müssen, ein klares Zeichen gegen Abschiebungen, und insbesondere gegen Abschiebungen nach Afghanistan, zu setzen.   Zusammenstehen gegen Abschiebungen Freitag, 12.05.2017, 17:00 Uhr Hauptbahnhof Kiel   Am 14.02.2017 wurde der Abschiebestopp für Geflüchtete […]

Jugendwahlkampf: Symbolische Mauer macht in Neumünster auf EU-Grenzpolitik aufmerksam

Am 29. April hat die neu gegründete Basisgruppe Neumünster der linksjugend [‘solid] ihre erste öffentliche Aktion durchgeführt: Auf dem Großflecken, wenige Meter vom Wahlkampfstand der AfD entfernt, machte die selbstgebaute solid-Grenzmauer aus Kartons Passant*innen auf die unmenschliche EU-Grenzpolitik aufmerksam. Die Genoss*innen verteilten Flyer zum Thema und erhielten einigen Zuspruch, es gab aber auch aufgeregte Diskussionen. […]

1. Mai Demoaufruf - Solidarität ist unsere Waffe

1. Mai – Jugendblock Kiel

Es ist mal wieder so weit: Der 1. Mai steht vor der Tür, der Tag der Arbeit naht – und es ist alles so scheiße wie immer. Der Kapitalismus besteht noch immer und unterjocht viele Menschen in Leiharbeit und Zeitverträgen. Gleichzeitig sind Verstöße gegen geltendes Recht an der Tagesordnung. Überstunden, Einsatz als billige Arbeitskraft in […]

Kontrolletti, keine Hektik

ÖPNV – Kontrolletti, keine Hektik!

Immer wieder versuchen Verkehrsbetriebe die Menschen dazu anzuhalten, überteuerte Ticketpreise für die Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zu zahlen. Dazu fahren sie entweder hippe Kampagnen, die die Identifizierung mit dem Unternehmen steigern soll. Man soll das Gefühl kriegen, dass man für diese coole Truppe gerne zahlt. (Umso schlechter fühlen sich Menschen, die die horrenden Preise […]

Linksjugend aktiv beim landesweiten Aktionstag gegen CETA

Am heutigen Aktionstag gegen das Freihandelsabkommen CETA beteiligte sich auch die Linksjugend[’solid] mit einem Informationsstand auf dem Vineta-Platz in Kiel und sammelte knapp hundert Unterschriften. Neben unserem Infostand gab es drei weitere Stände in Kiel und mehr als zwanzig in ganz Schleswig-Holstein, an denen man seine Unterschrift zur Volksinitiative gegen CETA abgeben konnte. „Das Freihandelsabkommen […]

Helft mit, CETA zu stoppen!

Seit dem 16.09. gibt es in Schleswig-Holstein eine Volksinitiative mit dem Ziel, im Bundesrat ein Nein zu CETA zu erzwingen, sobald das Abkommen durch die nationalen Parlamente geht. In dieser Volksinitiative engagieren wir uns, gemeinsam mit vielen anderen Organisationen, Gewerkschaften und Parteien. Während wir das Organisatorische übernehmen, brauchen wir eure Hilfe, um diese neoliberale, kapitalistische […]

#SYLTkapern!

Bei herrlichem Wetter die Insel der Reichen und Schönen unsicher machen? Samstag Demo in Westerland auf Sylt! Nirgendwo sonst zeigt sich die ungleiche Verteilung des Reichtums in Deutschland krasser! Sylt ist Symbol für unendliche wachsende Vermögen! Wir bringen den Widerspruch vor ihre Villen und stören ihre Ruhe! #syltkapern Alle Infos zur Anreise: http://www.linke-sh.de/politik/sylt_kapern/ Treffen u.a. […]

Mobilmachen statt Dreckschleudern!

Wer unseren Redebeitrag von gestern nochmal nachlesen möchte kann das hier tun! Bei herrlichstem Wetter haben wir klargestellt, dass die Frage nach Ökologie nicht ohne die Verteilungsfrage gestellt werden kann! „Die Idee eines sozialökologischen Umbaus der Kieler Innenstadt endet für uns nicht bei ein paar Tempo dreißig Zonen, Fahrradständern und ein zwei Grünflächen in der […]